ImageProjekte, die mit mangelhaften Schätzungen beginnen, sind zum Scheitern verurteilt.  Richtig schätzen im Projektmanagement  ist unter anderem so schwierig, weil es zum Teil eine Kunst und zum Teil eine Wissenschaft ist. Der wissenschaftliche Teil besteht aus formellen Schätztechniken und -formeln, die gelernt und mit Übung angewandt werden können. Der künstlerische Teil der Schätzungen ist schwieriger. In diesem Teil des Projektmanagements geht es darum, Entscheidungen ohne die gesamte Information zu treffen, sowie um menschliche Aspekte. Ziel des Schätzers ist es, seine Schätzungen so stark wie möglich auf wissenschaftlicher Grundlage basieren zu lassen und gleichzeitig mit Feingefühl und mit Arbeitstechniken auch die "weichen Faktoren" zu berücksichtigen und auf die "künstlerische" Seite der Aufgabe zu achten.

 

Lernziele

Am Ende dieses Trainings werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • den Zweck und die Wichtigkeit von Schätzungen im Projektmanagement darzustellen
  • die notwendigen Vorbereitungen zu treffen, um richtige Schätzungen zu gewährleisten
  • verschiedene Schätztechniken wie Analogie, Expertenmeinung, parametrische Modelle und Projektstrukturplan anzuwenden
  • das geforderte Niveau an Schätzgenauigkeit zu bestimmen und zu wissen, wie man dieses Niveau erreicht
  • qualitativ hochwertige Schätzungen für Arbeit, Dauer und Kosten zu machen.

Wer

  • Projektleiter und Teammitglieder, die Schätzungen in Projekten vorbereiten sollen
  • Linienmanager, die Arbeitsschätzungen abzunehmen haben
  • Kunden und Stakeholder, die an der Vorbereitung und an der Abnahme von Schätzungen beteiligt sind

Themen

  • Überblick über Schätzungen
  • Warum Schätzungen im Projektmanagement so wichtig sind
  • Vorbereitung der Schätzung
  • Schätztechniken
  • Häufige Schätzfehler
  • Exaktheitsniveau
  • Arbeit, Dauer und Kosten schätzen
  • Zusammenstellung des Schätzpakets
  • Zusätzliche Informationen
  • Fragen

Das Training enthält zahlreiche Übungen zur Unterstützung des Gelernten.

Voraussetzung

Grundkenntnisse mit Schätzungen von Kosten, Aufwand und Arbeitsdauer

Dauer

1 Tag

 

Image Die Teilnahme an diesem Kurs berechtigt Sie zum Erhalt von "professional development units (PDUs)" des Projektmanagement Instituts.

 

 

Bitte beachten Sie, dass wir zurzeit nur Firmenkurse anbieten. Offene Klassenkurse werden zum entsprechenden Zeitpunkt veröffentlicht. Der Kursaufbau mit Übungen und Gruppenarbeiten verlangt eine Mindesteilnehmerzahl von 4 Personen.