Portfolio-DiskussionKein Unternehmen verfügt über genügend Ressourcen, um all seine geschäftlichen Bedürfnisse zu befriedigen. Mit Hilfe eines Portfoliomanagement-Prozesses kann die gesamte Arbeit innerhalb der Organisation selektiert, ihrer Priorität nach geordnet, genehmigt und gemanagt werden. Dies gilt sowohl für bereits abgeschlossene Arbeit als auch für Arbeit, die gerade im Gange ist, und Arbeit, die für die Zukunft genehmigt worden ist.

Manager, die nicht wissen, wofür ihr Budget ausgegeben wird, und die nicht gewährleisten können, dass die knappen Ressourcen für die wichtigsten Aufgaben verwendet werden, werden in Zukunft verstärkt Kontrollen und nachträgliche Kritik über sich ergehen lassen müssen.

Portfoliomanagement kann Ihrer Organisation dabei helfen, einige der grundlegendsten und doch schwierigsten Fragen im Hinblick auf die Arbeit, die durchgeführt wird, und auf den Nutzen, der dadurch entsteht, zu beantworten.

Wir, TenStep Central Europe GmbH, verfügen über ein vorgefertigtes Modell, anhand dessen wir mit Hilfe unseres Sechs-Schritte-Modells Portfoliomanagement in Ihrer Organisation implementieren können:
Wenn Sie die Arbeit als Portfolio managen, konzentrieren Sie sich nicht mehr so sehr auf die Kosten jeder einzelnen Initiative, sondern vielmehr auf den Nutzen, den sie erbringt. Wenn der Nutzen (und die Ausrichtung) stimmt, wird die Arbeit genehmigt werden. Wenn kein Nutzen erkennbar ist, sollte die Arbeit gestrichen, gekürzt oder aufgeschoben werden.

Insbesondere für IT-Organisationen ist es angenehm, wenn der Schwerpunkt auf den Nutzen gelegt wird, da sie traditionsgemäß eher als Kostenfaktor für das Unternehmen betrachtet werden denn als eine Abteilung, die geschäftlichen Nutzen möglich macht.

Lassen Sie sich von uns mit folgenden Portfoliomanagement-Dienstleistungen unterstützen:

  • Ein eintägiger Workshop, auf dem Ihnen die Grundlagen des Portfoliomanagements vermittelt werden und das Sie dazu anregen soll, sich zu überlegen, welche grundlegenden Entscheidungen Sie treffen müssen.
  • Moderierte Sitzungen, die Ihnen dabei helfen sollen, zu bestimmen, welche Portfolio-Modell Ihren Bedürfnissen am meisten entgegenkommt.
  • Ein vollständiger, maßgeschneiderter Geschäftsplanungsprozess, durch den festgelegt werden wird, welche Arbeit Sie in das Portfolio aufnehmen.
  • Ein System zum Managen des Portfolios und zum Umgang mit der neuen Arbeit, die im Laufe des Jahres anfällt


TenStep Central Europe GmbH. hat erkannt, wie wertvoll Portfoliomanagement ist und welche Schwierigkeiten bei seiner Einführung auftreten können. Lassen Sie sich von uns mit unserem Portfoliomanagement-System darin unterstützen, dieses wichtige Ressourcenmanagement-Tool in Ihrer Organisation zu implementieren.